BAUMSCHLAGER
 

Da gibt's endlich Frieden im Nahen Osten ... und dann weiß keiner, was man nun damit machen soll. Dann doch liebert zum altbekannten Krieg zurückkehren. Aber dafür braucht's natürlich einen Sündenbock! Praktischerweise hängt aber eh dieser dubiose Österreicher in der Gegend rum ...

 

Genre: Satire

Land: Österreich, Israel

Regie: Harald Sicheritz

Cast: Thomas Stipsits, Anatole Taubman, Gerti Drassl

Laufzeit: 100 min

FSK: ab 12 Jahren

 

Premiere am 13. September

hier im Mozartkino

mit Thomas Stipsitz vor Ort

            

 

Plötzlich soll Frieden herrschen in Nahost?! Kein Bedarf mehr für Blauhelme? Oder für heldenhafte Landesverteidiger? Kein Platz für Kriegsgewinnler? Eine für alle Seiten verunsichernde, wenn nicht gar unerwünschte neue Situation! Da wird Werner Baumschlager, liebenswerter, tollpatschiger österreichischer UNO Offizier zum Spielball zahlreicher Interessen. Man hält ihn ob seiner merkwürdigen (privaten!) Aktivitäten dies-und jenseits der Grenze für einen gefährlichen Agenten. Alle Seiten verfolgen und benutzen ihn zugleich dazu, den ihnen gleichermaßen unwillkommenen Frieden zu unterminieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kino in Salzburg direkt in der Altstadt-das wohl älteste der Welt!