DER MANN AUS DEM EIS

 

Vor 5.300 Jahren ereignete sich in den Ötztaler Alpen der älteste bekannte Mordfall der Geschichte: an Ötzi, dem Mann aus dem Eis.

 

 

Genre: Drama, Abenteuer

Land: Österreich

Regie: Felix Randau

Cast: Jürgen Vogel, Franco Nero

Laufzeit: 96 min

FSK: ab 12 Jahren

Originaltitel:           "Iceman - Die Legende von Ötzi "

 

             ab 7. Dezember im Mozartkino

 

Worum geht’s?

Prächtig geht es einer Kleingruppe aus Jägern und Sammlern, die sich an einem Bach inmitten der monumentalen Ötztaler Alpen unter der Obhut von Clan-Oberhaupt Kelab (Jürgen Vogel) niedergelassen haben: Nahrung gibt es im Überfluss, und auch die Babys lassen nicht auf sich warten. Als Kelab allerdings eines Tages von der Jagd zurückkehrt, findet er nur noch Brandruinen und Getötete in seinem Dorf. Mit dem einzigen überlebenden Säugling im Gepäck macht sich der wortkarge Steinzeitmann auf, um Rache zu üben. Seine Jagd auf die Mörder wird eine Achterbahnfahrt durch die erbarmungslose Wildnis vergangener Tage – mit einem ungewissen Ausgang. Wer ist dabei?

Die ungezähmten Alpen als Hauptdarsteller, darin ein brachial behaarter Jürgen Vogel und Kinolegende Franco Nero als Lichtgestalt ganz in Weiß.

Was wird geboten?

Eine vielleicht wahre Geschichte, aber sicher die perfekte Inszenierung eines Rachedramas mit fantastischen Naturaufnahmen, durchgehender Spannung und überraschenden Twists. Text: Klaus Hübner

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kino in Salzburg direkt in der Altstadt-das wohl älteste der Welt!