TANZ INS LEBEN

 

 

... zeigt mit viel Herz und auf höchst unterhaltsame Weise, wie man beim Tanzen wieder zu sich selbst und zum wahren Glück finden kann. Man kann sich  auf eine romantische Komödie über Liebe, Freundschaft und einen wundervollen Neuanfang freuen!

 

 

Genre: Drama, Komödie

Land: GB

Regie: Richard Loncraine

Cast: Timothy Spall, Joanna Lumley, Melda Staunton, Celia Imrie

Laufzeit: 111 min.

FSK: ab 6 Jahre

Originaltitel:                "Finding your Feet"

 

         ab 25. Mai hier im Mozartkino

 

Sandra Abbott (Imelda Staunton) ist seit 35 Jahren mit ihrem Mann Mike (John Sessions) verheiratet und wähnte sich bislang immer in einer glücklichen Beziehung. Doch als Mike, der dank seiner Verdienste als Polizeibeamter einen Adelstitel verliehen bekommen hat, in Ruhestand geht, entdeckt sie, dass er eine Affäre mit ihrer besten Freundin Pamela (Josie Lawrence) hat. Da zieht Sandra kurz entschlossen zu ihrer älteren Schwester Bif (Celia Imrie), zu der sie lange nur wenig Kontakt hatte. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Bif ist ein Freigeist, sie ist offen, direkt und unverblümt – Sandra hingegen ein Snob. Bif nimmt ihre kriselnde Schwester mit in ihren Tanzkurs und stellt sie ihren Freunden vor, darunter der charmante Charlie (Timothy Spall). Langsam, aber stetig wird Sandras Leben wieder besser…

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kino in Salzburg direkt in der Altstadt-das wohl älteste der Welt!