CATS

 

Mit Webbers ikonischer Musik, einem Weltklasse-Cast von Tänzern unter der Leitung des Tony-Award-prämierten Choreografen Andy Blankenbuehler, spektakulärem Szenenbild, modernster Technologie und Tanzstilen, die von Ballett bis Contemporary, von Hip-Hop bis Jazz, von Street- bis Stepptanz reichen, interpretiert der Film das Musical für eine neue Generation neu. Das Drehbuch kommt von Hopper und Lee Hall und basiert auf T.S. Eliots "Old Possums Katzenbuch" und natürlich auf Webbers Bühnen-Musical.

 

 

Genre: Musical

Land: USA

Regie: Tom Hooper

Cast:  Idris Elba, Rebel Wilson, Judi Dench, Ian McKellen, Taylor Swift, Ray Winstone, Jennifer Hudson

Laufzeit: 128 min

FSK: ab 6 Jahren

 

             ab 25. Dezember hier im Mozartkino

 

Es ist sicher die überraschendste Musical-Verfilmung aller Zeiten: Für die Kinofassung von Andrew Lloyd Webbers weltweitem Musicalerfolg „Cats“ nach T. S. Eliots Gedichten aus seinem „Old Possums Katzenbuch“ setzt der oscarprämierte Regisseur Tom Hooper (The King’s Speech – Die Rede des Königs, Les Misérables, The Danish Girl) sein Ensemble mit atemberaubender neuer Technologie in Szene. „Cats“ gehört zu den erfolgreichsten Musicals, die jemals auf den legendären Bühnen des Londoner West End und am Broadway gelaufen sind und wurde weltweit adaptiert, u.a. auch in Hamburg, wo die erfolgreiche Produktion fast 15 Jahre lang zu sehen war. Premiere hatte „Cats“ 1981 am New London Theatre – mit einer Laufzeit von 21 Jahren am Stück und fast 9.000 Vorstellungen brach es alle Rekorde und schrieb Theatergeschichte. Die Broadway-Produktion von „Cats“ wurde mit insgesamt sieben Tony Awards prämiert, unter anderem als bestes Musical. Am Broadway lief „Cats“ 18 Jahre lang. Als Produzenten des großen, epischen Musicals zeichnen neben Tom Hooper, Tim Bevan und Eric Fellner von Working Title sowie Debra Hayward verantwortlich, die bereits Les Misérables mitproduzierte und Working Title die Verfilmung von „Cats“ vorschlug. Working Title Films produziert den Film in Zusammenarbeit mit Monumental Pictures und The Really Useful Group; ausführende Produzenten sind Andrew Lloyd Webber, Angela Morrison and Jo Burn. Tom Hooper and Lee Hall (Billy Elliot – I Will Dance, Gefährten) haben das Musical für die große Leinwand adaptiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kino in Salzburg direkt in der Altstadt-das wohl älteste der Welt!